Marco Stiftung

 

Marco Home

 

PORTRAIT

Marco-Home ist eine Einrichtung in Süd-Indien, in der behinderte und bedürftige Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren aufgenommen und versorgt werden. Die Kinder erhalten im Marco-Home nicht nur Unterkunft und Verpflegung, sondern auch eine umfassende Schulausbildung und medizinische Versorgung.

Ziel der Einrichtung ist es, die Kinder körperlich und geistig so zu fördern, dass sie in die Gesellschaft integriert werden können und in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Für die meisten Kinder im Marco-Home ist dies die einzige Chance auf ein normales Leben

Gruppe 1

LEISTUNGEN

Marco-Home nimmt die Kinder auf, verpflegt sie und kleidet sie ein. Der Lebensunterhalt eines Kindes kann schon mit 20 € pro Monat bestritten werden.
Aufgenommen werden überwiegend poliokranke Kinder. Da diese Krankheit durch Schutzimpfungen in Indien seltener auftritt, werden in jüngster Zeit auch Waisenkinder sowie Kinder aus ärmlichsten Verhältnissen aufgenommen.
Das Zusammenleben von körperbehinderten und gesunden Kindern hat sich bezüglich Integration der kranken und Erziehung zur Rücksichtnahme der gesunden Kinder als sehr positiv herausgestellt.